Testi di Astronaut - Sido, Andreas Bourani

Astronaut - Sido, Andreas Bourani
Informazioni sulla canzone In questa pagina puoi trovare il testo della canzone Astronaut, artista - Sido. Canzone dell'album Kronjuwelen, nel genere Рэп и хип-хоп
Data di rilascio: 06.12.2018
Etichetta discografica: Goldzweig Berlin
Linguaggio delle canzoni: Tedesco

Astronaut

(originale)
Ich heb' ab, nichts hält mich am Boden
Alles blass und grau
Bin zu lange nicht geflogen
Wie ein Astronaut
Wir laufen rum mit der Schnauze voll, die Köpfe sind leer
Sitzen im Dreck bis zum Hals, haben Löcher im Herz
Ertränken Sorgen und Probleme in 'nem Becher voll Wein
Mit einem Lächeln aus Stein, uns fällt nichts Besseres ein
Wir hab’n morgen schon vergessen, wer wir gestern noch war’n
Hab’n uns alle vollgefressen und vergessen zu zahl’n
Lassen alles steh’n und liegen für mehr Asche und Staub
Wir woll’n alle, dass es passt, doch wir passen nicht auf
Die Stimme der Vernunft ist längst verstummt, wir hör'n sie nicht mehr
Denn manchmal hab’n wir das Gefühl, wir gehör'n hier nicht her
Es gibt kein Vor und kein Zurück mehr, nur noch Unten und Oben
Einer von Hundert Millionen, ein kleiner Punkt überm Boden, ich heb' ab
Ich heb' ab, nichts hält mich am Boden
Alles blass und grau
Bin zu lange nicht geflogen
Wie ein Astronaut
Ich seh' die Welt von oben
Der Rest verblasst im Blau
Ich hab' Zeit und Raum verloren hier oben
Wie ein Astronaut
Im Dunkeln der Nacht
Hier oben ist alles so friedlich, doch da unten geht’s ab
Wir alle tragen dazu bei, doch brechen unter der Last
Wir hoffen auf Gott, doch hab’n das Wunder verpasst
Wir bauen immer höher, bis es ins Unendliche geht
Fast acht Milliarden Menschen, doch die Menschlichkeit fehlt
Von hier oben macht das alles plötzlich gar nichts mehr aus
Von hier sieht man keine Grenzen und die Farbe der Haut
Dieser ganze Lärm um nichts verstummt, ich hör' euch nicht mehr
Langsam hab ich das Gefühl, ich gehöre hierher
Es gibt kein Vor und kein Zurück mehr, nur noch Unten und Oben
Einer von Hundert Millionen, ein kleiner Punkt überm Boden, ich heb' ab
Ich heb' ab, nichts hält mich am Boden
Alles blass und grau
Bin zu lange nicht geflogen
Wie ein Astronaut
Ich seh' die Welt von oben
Der Rest verblasst im Blau
Ich hab' Zeit und Raum verloren hier oben
Wie ein Astronaut
Und beim Anblick dieser Schönheit
Fällt mir alles wieder ein
Sind wir nicht eigentlich am Leben
Um zu lieben, um zu sein?
Hier würd ich gern für immer bleiben
Doch ich bin ein Wimpernschlag
Der nach Fünf Milliarden Jahren
Nicht viel mehr zu sein vermag
Ich heb' ab, nichts hält mich am Boden
Alles blass und grau
Bin zu lange nicht geflogen
Wie ein Astronaut
Ich seh' die Welt von oben
Der Rest verblasst im Blau
Ich hab' Zeit und Raum verloren hier oben
Wie ein Astronaut
Ich heb' ab, nichts hält mich am Boden
Alles blass und grau
Bin zu lange nicht geflogen
Wie ein Astronaut
Ich seh' die Welt von oben
Der Rest verblasst im Blau
Ich hab' Zeit und Raum verloren hier oben
Wie ein Astronaut
Ich heb' ab, nichts hält mich am Boden
Alles blass und grau
Bin zu lange nicht geflogen
Wie ein Astronaut
Ich seh' die Welt von oben
Der Rest verblasst im Blau
Ich hab' Zeit und Raum verloren hier oben
Wie ein Astronaut
(traduzione)
Decollo, niente mi tiene a terra
Tutto pallido e grigio
Non ho volato troppo a lungo
Come un astronauta
Andiamo in giro con il muso pieno, le teste sono vuote
Seduti fino al collo nella sporcizia, con un buco nel cuore
Affogare dolori e affanni in una coppa di vino
Con un sorriso di pietra, non possiamo pensare a niente di meglio
Abbiamo già dimenticato domani chi eravamo ieri
Abbiamo tutti mangiato a sazietà e ci siamo dimenticati di pagare
Lascia tutto e sdraiati per avere più cenere e polvere
Tutti vogliamo che si adatti, ma non prestiamo attenzione
La voce della ragione è stata a lungo silenziosa, non la sentiamo più
Perché a volte abbiamo la sensazione di non appartenere a qui
Non c'è più avanti e indietro, solo sotto e sopra
Uno su cento milioni, un puntino sopra il suolo, decollo
Decollo, niente mi tiene a terra
Tutto pallido e grigio
Non ho volato troppo a lungo
Come un astronauta
Vedo il mondo dall'alto
Il resto sfuma in blu
Ho perso tempo e spazio quassù
Come un astronauta
Nel buio della notte
È così tranquillo quassù, ma c'è molto da fare laggiù
Tutti contribuiamo, ma cediamo sotto il peso
Speriamo in Dio, ma abbiamo perso il miracolo
Costruiamo sempre più in alto fino a raggiungere l'infinito
Quasi otto miliardi di persone, ma l'umanità è scomparsa
Da quassù, all'improvviso non importa più
Da qui non si vedono bordi e il colore della pelle
Tutto questo rumore per nulla si ferma, non ti sento più
Comincio a sentire di appartenere a questo posto
Non c'è più avanti e indietro, solo sotto e sopra
Uno su cento milioni, un puntino sopra il suolo, decollo
Decollo, niente mi tiene a terra
Tutto pallido e grigio
Non ho volato troppo a lungo
Come un astronauta
Vedo il mondo dall'alto
Il resto sfuma in blu
Ho perso tempo e spazio quassù
Come un astronauta
E alla vista di questa bellezza
io ricordo ogni cosa
Non siamo davvero vivi?
Amare, essere?
Vorrei restare qui per sempre
Ma io sono un battito di ciglia
Quello dopo cinque miliardi di anni
Non può essere molto di più
Decollo, niente mi tiene a terra
Tutto pallido e grigio
Non ho volato troppo a lungo
Come un astronauta
Vedo il mondo dall'alto
Il resto sfuma in blu
Ho perso tempo e spazio quassù
Come un astronauta
Decollo, niente mi tiene a terra
Tutto pallido e grigio
Non ho volato troppo a lungo
Come un astronauta
Vedo il mondo dall'alto
Il resto sfuma in blu
Ho perso tempo e spazio quassù
Come un astronauta
Decollo, niente mi tiene a terra
Tutto pallido e grigio
Non ho volato troppo a lungo
Come un astronauta
Vedo il mondo dall'alto
Il resto sfuma in blu
Ho perso tempo e spazio quassù
Come un astronauta
Valutazione della traduzione: 5/5 | Voti: 1

Condividi la traduzione della canzone:

Scrivi cosa ne pensi dei testi!

Altre canzoni dell'artista:

NomeAnno
Strip für mich ft. Kitty Kat 2014
Auf uns 2021
Auf anderen Wegen 2013
Best Day ft. Sido 2015
Wie wir waren ft. Andreas Bourani 2021
Bljad 2016
Ultraleicht 2015
Meine Jordans ft. Bass Sultan Hengzt 2011
Ne Leiche ft. Sido 2010
Nur in meinem Kopf 2015
Hey 2015
Ackan ft. Dillon Cooper 2018
Die Welt gehört dir 2013
Was tut dir gut 2015
Voll gerne 2016
Yallah Habibi ft. Sido, Moe Phoenix, Ahzee 2018
Eisberg 2015
Bilder im Kopf 2011
Zusammen untergegangen 2015
2002 ft. Apache 207 2019

Testi dell'artista: Sido
Testi dell'artista: Andreas Bourani

Nuovi testi e traduzioni sul sito:

NomeAnno
Milion 2023
Ça soutient fort 2023
Утро, прощай 1990
Единожды один 2009
Sloe Gin 2011
The Club 2007
Big Dawg 2024
Adios Tucumán 2002
FUKIT 2024
Good Coochie (Dripped & Screwed) 2024